Back to Top
 
 
 

Philosophie

 

"Die fünf Schüler mit Hotelmitarbeiterin Siribana Dallios (6. v.l.) und Hotelmanager Thomas Puchan (5. v.l.)"

Als Beteiligte des Projekts "Umweltprofis von Morgen", das auch vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert wird, haben fünf Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Stuttgart (Luise Rimola, Merve Günes, Kilian Hofmann, Linus Esser und Markus Kaiser) in Zusammenarbeit mit dem Management über ein ganzes Schuljahr hinweg die Philosophie für das nachhaltigste Veranstaltungshaus Deutschlands, unseren ECONVENT, entwickelt und formuliert, die Engagement und Verantwortungsbewusstsein der ECONVENT-Betreiber perfekt widerspiegelt. Die Schüler haben sich dadurch Kompetenzen in Sachen Nachhaltigkeit angeeignet, die sich in ihrer Tiefe weit vom üblichen Wissensniveau abheben: Nachhaltigkeit als USP haben sie in einem realen Unternehmen hautnah erlebt.

Geschichte

Esslingen hat eine der schönsten Altstädte in ganz Baden-Württemberg, mit einer weit zurückreichenden Geschichte. Fast jedes Haus in der Altstadt erzählt eine eigene Geschichte, so auch das Haus des ECONVENT. Ob die älteste Sektkellerei Deutschlands, die älteste Fachwerkzeile Deutschlands oder der weitbekannte und vielbesuchte, mittelalterliche Weihnachtsmarkt R11; Esslingen zeigt und lebt seine Geschichte noch heute.

Vor mehr als 300 Jahren wurde das Haus 1680 vom Baumeister Matthias Merckle erbaut und diente dann für knapp 200 Jahre als Schlachthaus der Metzgereimeisterschaft. Ab dem Jahre 1870 wurde es als Städtisches Eichamt genutzt, bis es anschließend in eine höhere Mädchen- und Frauenarbeitsschule umfunktioniert wurde. 1978 folgte dann eine Renovierung von Grund auf, welche das Haus auf den zeitgemäßen Stand der Technik brachte, da es von 1980 bis 2011 als Haus für die Dienststellen des Sozialamts genutzt wurde. Nach eingehender Sanierung wurde der ECONVENT im Mai 2015 schließlich als moderne Location in historischen Mauern feierlich eröffnet und wird seither zahlreich für Green Meetings und Events aller Art gebucht.

Ökologie:

Der Econvent ist das nachhaltigste Veranstaltungshaus Deutschlands und kann für Meetings, Feiern und vielerlei Veranstaltungen gebucht werden.

Bei der Sanierung des historischen Gebäudes, das einst die "Königliche Frauenarbeitsschule" für höhere Töchter beherbergte, wurde hohe Ansprüche im Hinblick auf Klimaschutz und Ökologie angelegt, angefangen bei der baulichen Sanierung über die Tagungstechnik bis hin zur komplett CO2-freien Energieselbstversorgung.

Den Strom erhält der ECONVENT von seiner "großen Schwester", dem nur 200 m entfernten ECOINN Hotel am Campus, welches die Strömung des Neckarkanals nutzt, um über ein historisches Wasserrad und eine Turbine Strom zu erzeugen, nämlich 300 % seines Bedarfs. Somit steht dem ECOINN genügend Strom zur Verfügung, um beide Häuser zu versorgen

Ökologie und Nachhaltigkeit sind den Betreibern des ECONVENT besonders wichtig. Passend dazu verfügt man über modernste, energiesparende Technik, welche unseren und den heutigen Ansprüchen mehr als gerecht wird. Dies spiegelt sich unter anderem in der Beleuchtung der Räume wieder. Hierbei wird modernste LED Beleuchtungstechnik von der "Nimbus Group", einem führenden Hersteller aus Stuttgart, verwendet, die für ein helles Licht sorgt und sehr energieeffizient ist. Hierbei kann jedes LED-Modul einzeln ausgetauscht werden.

Und natürlich muss auch die Verpflegung stimmen. So kommen zum Beispiel die Butterbrezeln zur Kaffeepause aus einer lokalen Bio-Bäckerei an. Der feste Caterer der die Feiern im ECONVENT bewirtschaftet, verwendet bevorzugt regionale und ist biozertifiziert.

Region

Durch den Umbau des historischen Gebäudes und der anschließenden Nutzung als Veranstaltungshaus beleben wir auch Umgebung und Region.

Mit seiner Lage unmittelbar am Eingang zur historischen Esslinger Altstadt, perfekter Anbindung an Bus und Bahnhöfe, was An- und Abreise erleichtert, ist der ECONVENT optimal mit der Umgebung verbunden. Die Region selbst lernt man schon durch die Namen der Räumlichkeiten kennen, die nach Esslinger Stadtteilen benannt sind.

Auch in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht trägt der ECONVENT zum Wohlstand der Region bei und bietet somit einen Mehrwert. Durch Partnerschaften mit lokalen Restaurants, Lieferanten und Caterern zum Beispiel wird erheblicher CO2-Ausstoß eingespart, alle -ob Gäste, Partner oder der ECONVENT selbst- profitieren. Durch die weitere Verwendung von hauptsächlich regionalen und Bio-Produkten wird dieser Effekt noch verstärkt.

Da wir uns durch dieses ehrgeizige, einzigartige Projekt in der Umgebung und weit darüber hinaus einen Namen gemacht haben, haben wir in relativ kurzer zeit bereist einen ansehnlichen Kundenstamm gerade auch aus der Region gewinnen können.

Partner

Auch bei der Auswahl unserer Partner -also Lieferanten, Restaurants, unserem Caterer-  achten wir sehr darauf, dass sie in punkto Umwelt nach bestem Wissen und Gewissen handeln und unseren ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Wir legen daher höchsten Wert darauf, mit Unternehmen zukooperieren, die Waren von hoher Qualität und ökologischem Anspruch herstellen oder vertreiben und damit zu uns passen.

So bezogen wir die nahezu komplette Beleuchtung von der Stuttgarter Nimbus Group, die in Sachen LED weit vorn steht.

Für Feiern steht mit dem biozertifiziertem Catering-Unternehmen "Esskultur"  ein regionales Unternehmen zur Bewirtung für Festivitäten aller Art bereit.

Backwaren werden in größerem Umfang von der Esslinger Biobäckerei "Dieringer" bezogen, die Möblierung stammt vom Familienunternehmen "Kilpper aus Weißach.

Zusammen mit unserem Partner, der ökologisch orientierten Agentur "Blumberg", bieten erstklassige Rahmenprogramme und Incentifs an, vom Kanufahren über Besuche bei einer Bio-Käserei bis hin zu Ausflügen auf Segways und vielem mehr.

Get Together

Das Miteinander ist die Daseinsberechtigung des ECONVENT. Seien es Bildungsveranstaltungen, Workshops, Tagungen, Feierlichkeiten oder was auch immer das Herz begehrt: das historische, technisch hochmodern sanierte Veranstaltungshaus bietet Ihnen die Möglichkeit in geselliger Runde zusammenzusitzen, zu feiern, oder aber Diskussionen in angenehmer Atmosphäre zu führen und steht Ihnen mit modernster Technik (und großem Herz für Nachhaltigkeit) professionell zur Seite. Durch die vielseitigen Möglichkeiten der Raumnutzung ist das Haus für fast jeden Anlass optimal ausgestatte, außerdem finden hier auch regelmäßig Veranstaltungen zu kulturellen und gesellschaftlichen wichtigen Themen statt, die Sie gerne besuchen können

Mehr Info unter Kultur